Beratung

Schulsozialarbeit

Regina Kolb, Gabi Göser, Carolin Giesler

 

Sprechzeiten:

Mo. - Fr. 8:00 bis 14:00 Uhr und nach Vereinbarung

 

Kontakt:

Aula A, Raum A110

G. Göser, C. Giesler:   07561-9811-337
R. Kolb:   07561-9811-339

 

g.goeser@gss-leutkirch.de

c.giesler@gss-leutkirch.de

r.kolb@gss-leutkirch.de

 

Schwerpunkte:

  • Unterstützung bei schulischen Fragen und Problemen
  • Hilfe bei persönlichen Problemen (Familie, Freunde, Sucht, finanzielle Fragen, usw.)
  • Pädagogische Angebote für Schulklassen
  • Beratung bei Konflikt- und Krisensituationen
  • Gesprächsangebot für Eltern
  • Vermittlung von außerschulischen und therapeutischen Hilfen (Beratungsstellen, Jugendamt, usw.)
  • Gesprächsangebote zur Zukunftsplanung
  • Beratung, Betreuung und Förderung von Schülerrinnen und Schüler mit Migrations- und Fluchthintergrund (Regina Kolb-Dargel)

 

 

Beratungslehrkräfte

Elisabeth Asche, Thomas Mischo

 

Sprechzeiten:

Nach Vereinbarung

 

Kontakt:

Raum  A210L

07561-9811-357

a.asche@gss-leutkirch.de

t.mischo@gss-leutkirch.de

 

Schwerpunkte:

  • Unterstützung bei Lern- und Motivationsschwierigkeiten und bei Versetzungsgefahr
  • Lernen lernen (sowohl Einzelberatung als auch für Klassen)
  • Schullaufbahnberatung (welche Schulart und welcher Bildungsweg sind geeignet?)
  • Unterstützung bei persönlichen und schulischen Krisensituationen
  • Durchführung von Interessen- und Begabungstests
  • Zusammenarbeit mit der Schulpsychologischen Beratungsstelle in Ravensburg
  • Krisenintervention

 

 

 

 

 

 

 

Jugendberufshilfe

Gerd Schönbrodt

 

Sprechzeiten:

Mo. - Fr. 8:00  bis 13:00 Uhr und nach Vereinbarung

 

Kontakt:

Aula A, Raum A110

07561-9811-339

g.schoenbrodt@gss-leutkirch.de

 

Schwerpunkte:

  • Berufsorientierung
  • Unterstützung bei der Praktikums- und Ausbildungsstellensuche
  • Beratung und Unterstützung im Bewerbungsverfahren
  • Informationen zu:
    • schulischen Ausbildungsgängen
    • Fördermöglichkeiten der Agentur für Arbeit
    • zum Einsatz im Freiwilligen Dienst
    • Betriebsbesichtigungen

 

 

Studienberatung

Dr. Paul Vochezer, Nina Edelbruck

 

Sprechzeiten:

Nach Vereinbarung

 

Kontakt:

n.edelbruck@gss-leutkirch.de

p.vochezer@gss-leutkirch.de

 

Schwerpunkte:

  • Information über aktuelle Angebote zur Studieninformation und -beratung
  • Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen zur Studien- und Berufsorientierung
  • Ansprechpartner für den Hochschultag  Baden-Württemberg
  • Zusammenarbeit mit den Beratern für akademische Berufe der Arbeitsagentur
  • Unterstützung bei der Durchführung des Online-Orientierungsrest Baden-Württemberg
  • Individuelle Studieninformation und- beratung

 

 

 

 

Oberstufenberatung

Andreas Mager-Schick, Birgit Walser, Martin Taraschewski

 

Sprechzeiten:

Nach Vereinbarung

 

Kontakt:

Aula C, Raum C104

oberstufenberatung@gss-leutkirch.de

 

Schwerpunkte:

  • Informieren die Klassen zu allen Fragen der Oberstufe
  • Beratung bei wichtigen Entscheidungen (Kurswahl, Prüfungsfachwahl und der Einbringung von Kursen (Klammerung) in die Gesamtqualifikation, usw.)
  • Beratung im Hinblick auf das Erlangen der Fachhochschulreife

 

 

 

Schulseelsorge

Hans Veit, Susanne Schauer, Matthias Winstel und Nina Edelbruck

 

Sprechzeiten:

Nach Vereinbarung

 

Kontakt:

s.schauer@gss-leutkirch.de

m.winstel@gss-leutkirch.de

 

Schwerpunkte:

  • Wir sind da zum Zuhören, Ernstnehmen und Weiterdenken bei Misserfolgen, Konflikten und Enttäuschungen
  • Wir haben ein offenes Ohr bei bedrängenden Lebenssituationen wie den Tod einer nahestehenden Person oder der Trennung der Eltern
  • Wir sind da, wenn alles so belastend ist, dass der Kopf fürs Lernen nicht mehr frei ist
  • Wir hören einfach zu, wenn ihr mal jemanden zum Reden braucht

 

 

Schweigepflicht

Bei allen Beratungsangeboten wird der Inhalt der Gespräche im Sinne der Schweigepflicht vertraulich behandelt.

Hausaufgabenbetreuung - Jugendbegleiter

Schüler unterstützen Schüler: Hausaufgabenbetreuung – und Nachhilfe sind verlässliche, wöchentliche Angebote, die von Schülerinnen und Schülern des Beruflichen Gymnasiums an Schülerinnen und Schüler der zweijährigen Berufsfachschulen erbracht werden.

Die Unterstützer erhalten eine Aufwandsentschädigung – gefördert u.a. durch die Jugendstiftung Baden-Württemberg.